Baden-Württemberg, 12. März 2011

Am 12. März schlängelte sich quer durch Süddeutschland die nächste große Menschenkete gegen Atomenergie. 60.000 Bürger kamen, um auf mehr als 40 Kilometern das AKW Neckarwestheim und die Landeshauptstadt Stuttgart zu verbinden. Viele Bayern waren mit Bussen angereist.

Foto: Carl von Einem

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Japan bekam diese Demonstration eine von den Aktivisten ungewünschte Brisanz und Aktualität.

Foto: Carl von Einem

Trotz einer großen Trauer und Wut sind die Demonstrationen ruhig verlaufen, was einmal mehr zeigt welche menschliche Größe in allen Aktivisten steckt.

Foto: Carl von Einem